Seefest Tegernsee 2016 – Rottach Egern

 

Das Verschieben hat sich gelohnt. Das Seefest in Rottach Egern zog aufgrund des wundervollen Wetters wahre Massen an. In der Luft, auf dem Wasser und an Land war alles in Aktion. Der bayrisch blaue Himmel war mit Paraglidern übersät und an der Uferpromenade boten die Gastronomen unterschiedlichste Schmankerl feil.

Ein feenartiges Wasserfahrzeug, ein “tanzendes” Floss und sogar eine venezianische Gondel querten neben vielen anderen ideenreich geschmückten Booten die Egerner Bucht. Auf der Seebühne wurden allerlei Tänze rund ums Band dargeboten, dazu gehörten wundervolle zeitgenössische Tänze mit Gymnastikbändern, der traditionell bayrische Bandltanz und die grandiose Feuerakrobatik.

Es bestand die Möglichkeit seine eigenen artistischen Fähigkeiten auszuprobieren und auch die Stelzenläufer zu bewundern.

Jede Menge Musik lag in der Luft und auf dem Wasser waren viele Boote, Yachten und ausgefallenere Wasserfahrzeuge unterwegs. Das Schifferstechen schien dieses Mal für den Verlierer nicht unbedingt eine Bestrafung zu sein, da das Wasser mit angenehmen Temperaturen abkühlte.

Das abschließende Feuerwerk war wieder bombastisch. Ein wirklich großes, tolles, abwechslungsreiches Gesamtprogramm.